Vereinsmitteilung für die Januar-Ausgabe

Die ersten Vereinsnachrichten 2021 – allen ein frohes neues Jahr und die Hoffnung,
es wird ein besseres Jahr. Das letzte Jahr war voller Entbehrungen,
keine Feste, keine Vereinsausfahrt und keine Weihnachtsfeier  - ein außerge-
wöhnliches Jahr. Trotzdem haben alle versucht das Beste aus der Situation zu meistern und doch fehlte die Geselligkeit. Der Lockdown hält vorerst an, nicht schön, aber wichtig,  damit wir alle gesund aus der Pandemie kommen. In diesem Zusammenhang – es wird im Februar wohl keine Jahreshauptversammlung geben – sie wird verschoben und findet statt, wenn es die Situation zu lässt. 

Es gibt nicht viel zu berichten, oder doch...im Dezember feierte Gerhard

Scheinert seinen 80igsten Geburtstag, Wolfgang Bagola seinen 65igsten. Zwei Damen Ursula Dehlwes und Irmgard Windhorst feierten ebenfalls ihr Wiegenfest - herzlichen Glückwunsch und alles Gute! In diesem Sinn, passt alle auf euch auf und bleibt gesund!
Wann der nächste Stammtisch stattfindet – steht noch nicht fest.