Vereinsnachrichten Juli

 

Highlight im Juni – die letzte Versammlung vor der Sommerpause bei Melchers Hütte.

Eine liebgewonnene Tradition, zu der einige Mitglieder mit dem Boot über die Hamme
schippern. Nachdem im „Biergarten“  alles wichtige Beschnackt wurde, servierte  Wolfgang
und sein Team die Bratwurst und danach den Schnaps – Rituale soll man pflegen – bei angenehmen Temperaturen klang der Abend beim gemütlichen Zusammensein aus.

Ab Anfang Juli tritt die neue Müllverordnung in Kraft – das gilt auch für den Verein – bitte in Zukunft eigenen Müll zu Hause bzw.  selbst entsorgen – der Mini-Bootsmüll kann weiterhin in den Behältern auf dem Vereinsgelände entsorgt werden – dies sollten auch die Gäste wissen.

Einige Meldungen: Unser Shanty Chor hatte im Mai einen Auftritt in Büsum – die Veranstaltung war gut besucht und der Spaß kam nicht zu kurz. Der nächste Auftritt folgt im Juli auf Norderney. Ingo hat mit Unterstützung von Anja wieder alle Schüler des Sportführerscheins sicher durch die Prüfung gelotst – herzlichen Glückwunsch.
Ein Boot wurde gekauft, aber der Verein fehlt – so sind Uta und Uwe Heuer aus Grasberg
bei uns genau richtig – herzlichen Willkommen im Segel-Club Hamme. Zur Jugendgruppe zählt in  Zukunft  Emil Frank – willkommen und viel Spaß beim Segeln.

Der Festausschuss hat die Vereinsausfahrt diesmal am 23. – 25. August geplant -
bislang steht nur die grobe Richtung Bremen fest - nähere Informationen folgen im nächsten Sportschipper.
Vor der Vereinsausfahrt ist noch die Hamme Nacht – 17. August – Olaf wird für das leibliche Wohl sorgen, ob die Segelfreunde aus Schwerin dabei sind, steht noch aus.

Diesmal gibt es tatsächlich keinen runden Geburtstag zu vermelden – also an alle
die im Juni ihren Ehrentag feierten – alles Gute nachträglich.

Nach der Sommerpause trifft sich der Stammtisch am 13.09.2019 um 19.30 Uhr -
wie gewohnt im Skipper Treff – in der Zeit wünsche wir allen Wassersportlern eine
eine tolle Saison.