Vereinsmitteilung für die August-Ausgabe


Die Vereinsnachrichten beginnen mit einer traurigen Anlass – auf die letzte Reise
begaben sich Ingrid Henzel, Richard Probst und Hans-Jürgen Tobias –  den Angehörigen unser Beileid und viel Kraft für die schwere Zeit.

Einige Mitglieder sind mit dem Boot unterwegs und genießen den Urlaub bei

weniger oder mehr Sommer – doch wie heißt es so schön: „Verwandtschaft und
Wetter kann man sich nicht aussuchen“ - wohl wahr!
Ob es uns gefällt oder nicht – wir haben nach wie vor CORONA. Ingo wird euch weiterhin über Neuigkeiten per Mail/Homepage informieren bzw. schaut zwischendurch am Aushang.  Bedingt durch die momentane Situation wird es auch keine offizielle Vereinsausfahrt geben.

Eine Bitte, wenn Booteigner mit ihrem Boot noch an Land stehen oder mit dem Boot im Urlaub sind, stellt bitte die Schilder auf „Grün“ - Gäste freuen sich auf freie Plätze, so wie wir uns in anderen Häfen darüber freuen einen Liegeplatz zu finden.

Der Sportführerschein SBF-See ist erfolgreich abgeschlossen – Ingo und Anja ist
es wieder gelungen „Landratten“ in Kapitäne zu verwandeln – allen Bestandenen herzlichen Glückwunsch und immer ein Handbreit Wasser unterm Kiel. Es sind noch wenige Restplätze für den UKW Unterricht Oktober – Dezember frei – bei Interesse bitte bei IngoJohn melden.

Im Juli feierte Hans Johann Behrens seinen 80igsten Geburtstag, 60 Lenze feierte
Michael Bruns und einer Dame,  Elke Kampe feierte ebenfalls einen runde Geburtstag - herzlichen Glückwunsch!
Wann der nächste Stammtisch stattfindet – steht noch nicht fest.