Vereinsnachrichten Oktober

 

Wie im Flug verging der Sommer – der leider nicht wirklich einer war – und schon ist
das Einlagern der Boote wieder Thema, Termin 13. + 14. Oktober. Liebe Eigner, bitte prüft
vorher eure Trailer, ob alles in Ordnung ist und bei der Gelegenheit nochmals die Erinnerung
an die Kennzeichnung zu denken. Nähre Informationen über den Ablauf erfahrt ihr vom
Hafenmeister Johann oder im Aushang. Bei der Gelegenheit wünschen wir unserem „Trecker-
Flüsterer“ Gerd gute Besserung. Die Kapazität der Hallenliegeplätze in Halle 2 und 3 sind erschöpft – in Halle 1 sind noch zwei Plätze zu vergeben – Boote der Größe 6x2,50 m – bei Interesse, stellt bitte den Antrag bis zum 09.10.2017 eingehend beim Vorstand.
Ein sonniges Händchen hatten dies Jahr unser Festausschuss mit der Vereinsausfahrt - eines der wenigen Wochenenden, wo es nicht regnete. Acht Boote fuhren Freitag für die erste Übernachtung bis Yachthafen Grohn – am Samstag ging nach der Besichtigung vom Schulschiff weiter – diesmal in die andere Richtung – an der Schlachte vorbei, durch die Weser-Schleuse mit Ziel Wieltsee Dreyhe. Dort wurde ein gemütlicher Abend im Bootshaus „Smokey Island“ verbracht, am Sonntag zauberten Heino und Wilhelm unter freiem Himmel ein wunderbares Frühstück – gut gestärkt ging die Fahrt zurück zum Heimathafen. Keine Vereinsausfahrt ohne einen Motorschaden – so auch diesmal – Marco wurde bis Lemwerder geschleppt und wir hoffen, dass der „Kahn“ bald wieder fit ist. Die Resonanz war sehr positiv – Heino und Wilhelm entpuppen sich als wahre Organisationstalente – vielen Dank euch Beiden! Wer von der Saison, Hamme Nacht, Vereinsausfahrt etc. ein paar schöne Fotos geschossen hat, wäre super, wenn ihr diese Ingo für die Internet Seite – Segel-Club-Hamme zur Verfügung stellen würdet – unsere Galerie sieht echt „traurig“ aus und es sind doch immer wieder schöne Momente der Erinnerung.
Wie jedes Jahr – will Ingo aus „Landratten“ wieder „Kapitäne“ machen- Es findet ein Kurs SBF-SEE ab dem 10. Januar 2017 – 19 Uhr im Skipper Treff, Hafenstr. 28 in Osterholz Scharmbeck beim Segel-
Club-Hamme e.V. statt. Die Prüfung ist für Mitte April geplant. Im Anschluss findet ein Kurs SBF-BINNEN – auch für Segler geeignet – statt – die theoretische Prüfung wird im Mai sein. Anmeldungen bitte bei Ingo John – 04791-12048.

Ein paar Wort noch zur Vorbereitung Absegel-Fest – der Festausschuss war ziemlich enttäuscht, wie wenig sich in der Liste eingetragen hatten, von freiwilligen Helfern mal ganz abgesehen. Die Zwei müssen auch planen – Einkauf entsprechend der Teilnehmerzahl etc. – die Listen liegen gegenüber vom Jugendraum, wer es bis dahin nicht schafft, es reicht eine Mail oder Anruf. Gegenüber Wilhelm und Heino ist es nicht fair –jeder erwartet eine tolle Feier – keiner will was für tun – vielleicht mal drüber nachdenken.
Die Monatsversammlung war gut besucht – es wurde über die Uferbefestigung am Hafenbecken gesprochen – Johann hat entsprechend Material besorgt und die Durchführung ist für Herbst/Winter bei abgesenktem Wasserstand angedacht. Ingo hat noch nicht alle Anträge zur Befahrensregelung Hamme vorliegen – bitte nachreichen, die Wasserschutzpolizei hat schon dann und wann ein Auge (Boot) auf der Hamme. Am 04.11.2017 findet in der Stadthalle wieder der VSK Ball statt, bei Interesse bitte bei Fritjof melden. Vom Shanty Chor gibt es auch etwas positives zu berichten  - seit Meister Husemann wieder die Leitung in seine musikalischen Hände nimmt, sind mehr Auftritte zu verzeichnen und der Spaßfaktor ist ebenfalls gestiegen. Zum Geburtstag gratulieren wir Heinz Bolko-Schottke und Werner Armbrust – beide Mitglieder
feiern 75 Lenze – dazu gesellt sich unser 1. Vorsitzende Fritjof Schumacher der seinen 65. Geburtstag feiert – herzlichen Glückwunsch – Gesundheit und alles Gute.

Am Freitag, den 13.ten Oktober ist die nächste Versammlung im Skipper Treff um 19.30 Uhr