Vereinsmitteilung für die November-Ausgabe

Die Saison, mit Corona im Gepäck ist zu Ende – die Vorsichtsmaßnahmen, Einschränkungen
und Entbehrungen werden uns sicher noch einige Zeit begleiten. Doch wie sagt man „ein bisschen geht immer“ und so wurden die Stunden der Wassersaison genutzt und genossen. Wie auch immer, Hauptsache wir bleiben alle gesund und munter. Aufgrund dessen fiel auch unser Absegel-Fest ins Wasser genauso wird die diesjährige Weihnachtsfeier nicht stattfinden
Das Einlagern ging auch in diesem Jahr einwandfrei über die Bühne, bei dem eingespielten Team,
kein Wunder – vielen Dank an alle helfenden Hände. Apropos Einlagern, bitte denkt daran die Feuerlöscher an die Boote zu stellen. Mit irgendwelchen Schleifarbeiten wartet bitte bis alle
Boote an ihrem Platz stehen. Jetzt heißt es wieder „nach der Saison ist vor der Saison“.
Der nächste Kurs für den Sportführerschein ist komplett ausgebucht. Ingo hat in einen „Corona tauglichen“ Lüfter privat investiert der allen Anforderungen entspricht. Vielen Dank Ingo, dass
auch die Jugendgruppe das Gerät für die Theorie nach den Herbstferien nutzen darf.
Im Oktober sind Xenia Schüll und Tim Bagola in den Hafen der Ehe geschippert – wir wünschen den Beiden alles erdenklich Gute.
Zum Geburtstag gratulieren wir nachträglich Uwe Kampe zum 60sten und Ulrich Aschermann
feierte seinen 75sten Ehrentag – Beiden alles Gute!
Anfang Oktober fand seit langem unter großer Beteiligung und den üblichen Hygienevorschriften wieder ein Stammtisch statt. Es war ein netter Abend, viele hatten den einen oder anderen lange
nicht gesehen und so gab es viel zu plaudern. Falls keine Corona Einschränken dazwischen kommen findet der nächste Stammtisch am 13.11.2020 statt, wie gewohnt um 19.30 Uhr im Skipper Treff.